Portrait Ingo Kruse

Ingo Kruse (geb. 1956) ist Lackdesigner der ersten Stunde. Als Kunsthandwerker gestaltet er Motorräder, in erster Linie „Harley Davidsons`s“. Bis zu 400 Std. kann eine seiner preisgekrönten Lackierungen schon mal in Anspruch nehmen.
Als er in den 70ern mit dem Lackdesign anfängt, gibt es keine Lehrer oder Vorbilder. Das, was er nun seit über 35 Jahren mit Hingabe macht, hat er sich also alles autodidaktisch selber bei gebracht.
Nach dem Ingo in der Schule zwei Mal sitzen bleibt, macht er schließlich mit 22 Jahren sein Abitur. Im Anschluss wird er mit seiner Mappe sofort an der „Folkwangen Universität der Künste“ angenommen. Nach wenigen Semestern allerdings entscheidet er sich für die Selbstständigkeit und die Motorräder – bis heute. Ein Ende ist nicht in Sicht.
Ingo Kruse ist Vater von zwei Kindern.
www.kruse-design.de

 

„Ich habe überhaupt keine Idee vom Lebensabend. Im Sauerland spazieren gehen – Nachmittags ins Café ein Stückchen Kuchen essen – im Park die Tauben füttern – boa ist das Scheiße! Das ist für mich überhaupt keine Option.“

 

Lebenslauf:
1956
• geboren in Iserlohn

1976
• erste Ehe

1977
• Abitur
• Studium „Visuelle Kommunikation“ an der „Folkwang – Schule“

1978
• Gewerbe „Lackdesign“ angemeldet, Firma gegründet (Schwerte)
• parallel weiter studiert bis 1981 (Grundstudium)

1995
• Firma (Autolackierungen) verkauft
• neue Firma gegründet

1998
• zweite Ehe

1999
• erstes Kind

2001
• zweites Kind

2003
• neues Betriebsgelände in Kamen errichtet

_______________________________

Dauer: 22 Minuten
Gedreht: Juni 2014
Drehort: Kamen (NRW)

– – –

Dieses Portrait teilen:
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

– – –

Spenden für weitere Portraits.

«   Portraits   »

2 Kommentare zu “Ingo Kruse

  1. Frank Rohland

    Einwandfreie Einstellung – Hammer so sollte man drauf sein! gefällt mir ! Klasse wenn man,s kann! Also ich werde zu Ihm gehen- um von Ingo mein Bike modifizieren zu lassen ! Nach der Fertigstellung meines Individuellen Rahmenbaus meiner neuen Over bis ende 2015 gleich hin zu Ihm. Ingo – Klasse !!

    Antworten

Kommentar schreiben: